Donnerstag, 19. April 2007

Stricken auf englisch... WIP Teil2

Hallo Ihr Süßen,

ich komme langsam aber sicher mit meinem Schal voran. Eher langsam, was allerdings nicht an meinen Strickkünsten, sondern eher an der fehlenden Zeit liegt. Ich befasse mich ja auch ganz gerne mal mit Nähen ;) Ach ja, und studieren muß ich ja auch noch *hust* (Dabei kann man in den Vorlesungen so gut nebenbei Stricken *flöt*)

Also, hier nun der Fortschritt:



Mit den Zunahmereihen bin ich fertig, habe gerade den Knick gestrickt (also die rechte Ecke, wo die geraden Reihen anfangen) und meine erste Masche fallen gelassen. Ich hatte richtig schiß :) Aber es hat funktioniert!



Auf dem Foto sieht man die Ecke rechts.
Nach und nach fallen dann die nächsten Laufmaschen. Und die Wolle ist wirklich herrlich kuschelig!

Also ihr Lieben, einen schönen und sonnigen Tag noch! *wink*

Ich versuche mich dann mal in Englisch.

~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~

Hey Ladies,

slowly but surely the wrap is growing. More slowly, not because of my knitting artistry, but because of the lack in time. Also I like to sew ;) And of course, I also have to do something for my studies *cough* (In the lecture it's easy to follow and knit :) )

So, here is the progress:



I finished the increasing lines, did the corner and let the first stitch fall down. I was afraid of doing this, but it worked!



On the picture, you can see the corner in the upper right.
On and on, the stitches will fall. And the yarn is so smooth!

Ladies, have a nice and sunny day!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen