Sonntag, 14. April 2013

Modern Wonky Pinwheel Quilt

Derzeit bin ich schon sehr im Quiltfieber :) Das Hobby gefällt mir aber ausnehmend gut und so verbringe ich gerne Stunden damit, mich durch blogs zu klicken, um mir Inspirationen zu holen.

So entstand dann das Layout für den Quilt. Ich hatte ein Charm Pack geschenkt bekommen, dass irgendwie sinnvoll kombiniert und verarbeitet werden wollte.

Gar nicht so einfach. Ich mag die Stoffe aus der Bürgerkriegs-Ära, aber mit welcher Farbe kombinieren?
Mit kam ein relativ zurückhaltendes Sandfarben in den Sinn. Eigentlich ist es eher Pflasterfarben :D

Da bin ich letztens über das klassische Pinwheel-Muster gestolpert. Das sollte aber auch noch anders gehen. Moderne und historisches mischen? Aber sicher das.

Der Ingenieur in mir musste dann erstmal rechnen und planen (ohne dem läuft ja gar nichts!)

Oben rechts sieht man auch schon den pflasterfarbenen Grundstoff :D So ein Quilt soll ja auch heilende Wirkung haben...
Wonky pinwheel Quilt
Der fertige Quilt hat schlussendlich eine Größe von 122cm x 173cm (48" x 68")
Als ich dann mit dem Oberteil so weit war, ging es ans Sandwichbasteln:

Wonky pinwheel Quilt
Nicht zu übersehen: Ein IKEA-Stoff. Fand ihn ganz passend und zudem hat er eine schöne Breite, so dass ich nicht stückeln muß.

Wonky pinwheel Quilt
Baumwollvlies drauf und...

Wonky pinwheel Quilt
...das Oberteil draufgeworfen. Darf ich noch mal erwähnen, dass der Sprühkleber ein ungemeiner Zeitsparer und Knieschoner ist? ^^

Am folgenden Tag habe ich mich im Wohnzimmer ausgebreitet (das ist kleiner als die Küche *lol*) und mit meinem tollen wasserlöslichen Stift das Quiltmuster draufgemalt.

Wonky pinwheel Quilt

Kann man nicht wirklich erkennen, oder?
Geht auch näher:

Wonky pinwheel Quilt

Das schieben wir dann mal unter die Nähma:

Wonky pinwheel Quilt

Nach erfolgreichem Quilten, nur noch den Rand begradigen (hier sieht man auch sehr schön, dass sich das Top kaum verzieht, wenn man den Kleber nutzt):

Wonky pinwheel Quilt

Vom angenähten Einfassrand habe ich leider kein Bild, aber dafür vom fertigen Quilt:

Wonky pinwheel Quilt

und das ist die Rückseite:

Wonky pinwheel Quilt

Den Einfassrandstoff habe ich bei Quiltmaus.de gefunden, ich finde, er passt sehr gut.

Wonky pinwheel Quilt

auf der Rückseite:
Wonky pinwheel Quilt

das Annähen von Hand gefällt mir immer noch am besten. Das hat was meditatives :)

Wonky pinwheel Quilt

Wonky pinwheel Quilt

Mittwoch, 10. April 2013

Windsor Lane Baby Tumbler Quilt

Letztens bin ich auf Youtube über folgendes Video gestolpert:


Na, das sieht ja mal leicht aus.
Da eine liebe Freundin im Sommer zum ersten Mal Mutti wird (und zwar ne echt coole ;) ), wollte ich das Tutorial doch mal ausprobieren.
Die Suche nach dem richtigen Stöffchen war gar nicht so einfach. Da ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wußte, was es wird und ich nicht nur grün und gelb wählen wollte, ist meine Wahl auf ein sehr süßes Charm-Pack gefallen:



Da die beiden auch einen Hasi haben, passt es perfekt :)

Die Schablone gab es bei etsy für kleines Geld, war auch echt schnell da: Charm Pack Tumbler (5inch)
Damit ich nicht unbewußt versuche die Farben anzuordnen, habe ich einfach eine Papiertüte genommen, alle zugeschnittenen Teile hineingeworfen und blind gezogen. Wenn es jetzt wirklich zwei identische waren, habe ich es wieder hinein geworfen. Aber so ist die Verteilung ganz gut gelungen.
Leider habe ich keine Design-Wall, daher habe ich die Tumbler auf dem Boden ausgelegt.

Ganz neu ausprobiert habe ich den Sprühkleber, als ich diesen Quilt gemacht habe. Beste Errungenschaft EVER! Keine blöden Sicherheitsnadeln, die man sich unter den Fingernagel piekst *autsch*, kein verkratzter Boden, keine Falten oder verschobenen Stoffbereiche. Herrlich!

Und so sieht der fertige Quilt aus:
Windsor Lane Baby Tumbler Quilt

Eine nähere Ansicht der Oberseite.

Die Quiltlinien sind parallel zur Naht angeordnet.

Mein neues Label :)
Das freihandgequiltete Muster in der Borte.
Einer der Sterne in größerer Ansicht
Die hübsche Rückseite aus IKEA-Bettwäsche
Die Eulen sind einfach zu putzig.
Mir gefällt besonders die Einfassung mit den Linien :)
Mein Quiltlabel, bestellt bei stoffn.de.
Diese Spinnen ^^

Ich hoffe, der Empfänger kommt gesund und munter im Sommer zur Welt :)