Samstag, 6. Juli 2013

McTavishing

Heute habe ich lange nach dem geeigneten Muster für die schwarzen Streifen gesucht. Nachdem ich alle Bücher im Regal durch hatte, bin ich mal wieder bei Karens Muster in der engeren Auswahl gelandet.
Das habe ich an einem Probestück geübt und denke, dass es sehr gut reinpasst.
Die farbigen Teile werden nicht so busy, die bekommen großflächige Muster. Die passe ich dann an das Stoffmuster an.
So kommen die großen Flächen auch viel besser raus, wenn die Streifen kleiner und die großen Flächen größer gequiltet sind.

Kommentare:

  1. das Muster ist so wunderschön :) Ich erstarre in Ehrfurcht vor der Fähigkeit das so ordentlich umsetzen zu können!

    AntwortenLöschen
  2. Danke :-)
    Ich habe es mal mit Kontrastfaden versucht, das war einfach nur furchtbar... Man sollte einfach nicht zu streng mit sich sein und kleine Fehler übersehen lernen.
    Mir ist das echt schwer gefallen, wo ich doch eigentlich sehr perfektionistisch bin.

    AntwortenLöschen